Step Up your Life

 

Es geht um SIE!

 

Es geht um Ihre eigene Entwicklung, Ihre Selbstbestimmung und Eigenverantwortung.

 

 

Alles ändert sich. Immer, zu jeder Zeit. Wir ändern uns, unser Umfeld ändert sich, die Welt ändert sich.

Veränderung hat viele Facetten. Veränderung kann positiv sein, aber oft trifft sie uns auch unvermittelt und hammerhart.

Veränderung bietet die große Chance, sich positiv weiter zu entwickeln.

Nehmen sie die Veränderung an!

Nutzen sie die Chance!

Wachen Sie auf!

Nehmen Sie ihr Leben selbst in die Hand!

Übernehmen Sie die Verantwortung für Ihr Leben!

Starten Sie Ihren persönlichen Veränderungsprozess!

Heben sie ihre Potentiale, werden Sie zu dem was sie sein möchten!

Leben Sie ein schöneres, erfolgreicheres und selbstbestimmtes Leben!

 

Als Coach sehe ich mich als Impulsgeber und Begleiter Ihres gewollten Veränderungsprozesses.

 

Das Prinzip von innerwise® ist es, auf allen Ebenen den Zustand von Flow – den Fluss im Leben – wieder herzustellen. Dies gelingt, indem man die Antworten auf die gezielten Fragen nach dem „Was, warum, wann, wozu“ stellt und sich dadurch der Zusammenhänge und Muster bewusst wird, die Blockaden, Stress oder Starre verursacht haben.Die Kernthemen die ich mit innerwise® bearbeite:

 

    

       Ihre Entwicklung             

  • Rad des Lebens
  • Ganzheitlicher High Speed Veränderungsprozess
  • Eigene Potentiale erkennen und nutzen
  • persönliche Ziele finden, definieren und erreichen

    

Hilfe zur Selbsthilfe

  • Energiearbeit
  • Selbstreflexion
  • Meditationen
  • Selbstmotivation
  • Selbstheilung
  • Traumreise
  • Armlängentest

    

Phoenix aus der Asche

  • Krise als Chance begreifen und nutzen
  • Systemisches Arbeiten
  • Blockaden erkennen und auflösen
  • Negative Prägungen aufspüren und transformieren
  • Eigenverantwortung übernehmen

Meine Coachings erbringe ich in meinen Räumlichkeiten. sollte dies nicht möglich sein biete ich folgende Kommunikationswege.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright Jürgen Otten | Titelbilder Quelle: Andre Kuerzdoerfer